Carsten Heveling
Verkauf
sales page
a la venta
mise en vente
vendesi




Zurück
back
volver
retour
indietro
Tonumfang / tone range / rango / tonalité / estensione 152-wechseltönig / diatonic / diatonico / diatonique / diatonico
Tastatur / buttons / teclado / boutons / bottoni 36 links, 40 rechts / 36 left, 40 right / 36 der, 40 izqu
Anlage / disposition / disposición / disposition / dispositione rheinisch (argentinisch)
Stimmung Diskant / treble / derecha / dessus / a destra original 2-chörig-oktav / II/II octave
Stimmung Baß / bass / izquierda / basse / a sinistra original 2-chörig-oktav / II/II octave
Stimmplatten / reed boards / peines / plaques / piastre Zink / zinc / zinc / zinc / zinco
Herkunft / origin / origen / origine / origine Re-Import (Argentinien)
Hersteller / producer / fabricante / fabricant / fabricante Alfred Arnold (Carlsfeld i. Sachsen / Germany)
Bezeichnung / label / denominación / désignation / designazione AA / Premier
Farbe / colour / color / couleur / colore braun / brown / marron / marrón / marrone
Dekor / ornamentation / decor / décor / decoro Volldekor / fully mop / nacarado / nacre / adornato
Produktionsnummer / prod. no. / no. de prod. 83XX gestempelt / stamped / sello / tamponner / timbrato
Preis / price / precio / prix / prezzo auf Anfrage / on request / a petición / sur demande / su richiesta

Alfred Arnold / Premier - 152-tönig - "a mano" - № 040820

Optioniert - optioned - opción - optionnée - opzionato


Ein extrem seltenes Instrument. Es besitzt eine auf 152 Töne erweiterte Tastatur mit parallelen Stahlzungen auf durchgehenden Zinkstimmplatten. Diese Erweiterung ist original ab Werk von Alfred Arnold. Eine weitere Besonderheit lässt eine Sonderanfertigung (auf Bestellung) vermuten: Alle Zungen sind von Hand gefertigt (Handschliffzungen oder "A mano"). Die dreistellige Produktionsnummer ist in den Rahmen und Deckeln geprägt und als Signatur auf den Stimmplatten erhalten. Sie weist auf ein frühes Baujahr noch in den 10er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts hin.

Es besteht ein vollkommener und unberührter Originalzustand bis in das Detail. Die werksseitg gestimmten Kontratöne im Aufzug der linken Hand sind im Original erhalten (Aufzug, Baß: Kontra A statt E und Kontra G statt F). Diese wurden von jeher in Südamerika umgestimmt. Dieses Instrument war vermutlich vorher bei noch keinem Stimmer. Zungen, Platten und Nieten erschienen in einem unberührten Originalzustand. Das Instrument hat noch die Werksstimmung von a´= 435 Hz. Es blitzt großes Volumen und ein übergroß weiches "Fundament" durch. Ein typischer, kräftiger Bandoneonklang mit "Weichheit" und "Geheimnis".

Eine Komplettstimmung mit neuen Lederventilen sowie die nach einiger Spielzeit notwendige Korrekturstimmung ist inbegriffen. Die Endfrequenz und besondere Wünsche sind dabei noch frei wählbar. Das gesamte Instrument wird in meiner Werkstatt technisch überholt und nach Bedarf in einem streng historischen Sinne restauriert. Ziel ist der volle Klang bei geringstem Luftverbrauch und bestmöglicher Sicherheit. 5 Jahre Garantie auf meine Restaurationsarbeiten.


An extreme rare instrument. It has a extended range of 152 tones with parallel steel reeds on zinc reedplates. This tone extension is is original made by Alfred Arnold. With it´s handgrinded reeds (a mano) I suppose, it is maybe a custom made bandoneon by special order. The three-digit production number is stamped in the bellow frames and covers. The same number is preserved as signatures at the zink reedplates. This referres to production year of the early decade around approximately 1910.

A fully and complete original state.
It has still the historic tuning of a it´s fabrication (a´= 435 Hz). Also the typical left hand tuning with its contra notes is conserved (opening, bass side: Contra A instead of E and contra G instead of F). These notes were tuned up immediately in south america. This instrument was most likely never ever with a tuner. Reeds, plates and rivets appears in an absolute untouched condition. A great volume and an abundant "fundament" in it´s sound. A typical, strong bandoneon sound with "softness" and a "dark secret".

A complete new tuning with all new leather valves is the same included as a necessary corrective tuning after a certain time of playing. The final frequence and special wishes can be considered. The entire instrument will be overhauled and restored in a strongly classical manner by my workshop as required. The ambition is the full sound by a minimal possible air consumption and the maximum of safety.


Tiene 152 tonos con voces a mano. Totalmente original y virgen. Este instrumento está aún en la afinación original de Alfred Arnold (a´= 435 Hz).

152 notas con voci a mano. Completamente originale e vergine. Questo strumento è ancora in l´accordatura originale di Alfred Arnold (a´= 435 Hz).

Photos: Bando Bando Wuppertal
© 1998-today BANDO BANDO Wuppertal
Kontakt / Impressum