Balgbau
new bellows
fuelles nuevos
nouveaux soufflets
mantice nueve
Balgbau
new bellows
fuelles nuevos
nouveaux soufflets
mantice nueve


Schmuckpapier
decor papers
papel de adorno
papiers décorés
carta marmorizzata



Extras
options
extras
extras
l'opzione



Fotos
references & photos
referencias & fotos
références & photos
referenze & fotos
Balgbau
in klassischer Bandoneontradition ist reine Handarbeit.
Jeder Balg ist ein Unikat.
New bellows
in classic Bandoneon tradition is pure handwork.
Each bellow is unique.


La construcción
de un fuelle en la tradición del Bandoneón clásico es siempre hecho en pura artesanía. Cada fuelle es único.


La construction
d ún soufflet dans la tradition classique du Bandonéon est un travail manuel pur. Chaque soufflet est unique.


La costruzione
de un mantice nella tradizione classica del Bandoneon è pura lavorazione manuale. Ogni mantice è unico.
Ein guter Balg
ist natürlich dicht aber auch flexibel. Ein guter Balg läßt sich weit ausdehnen ohne dem Spieler einen Widerstand entgegenzusetzen und läßt sich ebenso weich und ohne Zug und ohne Druck wieder vollständig schließen. Die Balgkonstruktion kann sich dehnen und wieder auf kleinstem Raum zusammenfinden. Dabei öffnen und schließen sich die offenen Ecken (math: flexible Polyeder mit einer sich verzerrenden Seite) welche mit einer speziellen Falttechnik traditionell mit Sizilianischem Ziegenleder gedichtet werden.

Weiterhin besteht er aus einem speziellem Karton, beschichtetem Leinen, Neusilberverzierungen und einem Schmuckpapier. Ein Bandoneonbalg wird aus rund 450 Einzelteilen gefertigt.

... siehe "Schmuckpapier"
... siehe Artikel "die klassischen Schmuckpapiere"
... siehe Artikel "Luftverlust und Luftverbrauch"



A good bellow
is of course tight but also flexible. A good bellow can be expanded widely without opposing the player with resistance and can be closed completely again just as gently and without pulling or pressure. The bellow construction can expand and come together again in the smallest of spaces. The open corners open and close (math: flexible polyhedra with a distorting side) which are traditionally sealed with Sicilian goatskin using a special folding technique.

It also consists of a special cardboard, coated linen, nickel silver decorations and decorative paper. A Bandoneon bellow is made from around 450 individual parts.

... see "decor papers"
... see article "the classic bellow papers"
... see article "Air loss and air consumption"

Ausdehnung maximal: Links original AA, rechts aus meiner Werkstatt
max. extension: left side original AA, right side from my production

Französisch Marmor No7 in einem AA / Premier (Victor Villena / France) ... mehr ... see the instrument
"Deine Bälge sind absolut perfekt
Carsten"

"Your bellows are absolutely perfect
Carsten"



Victor Villena (2018)
... Instrument ... Video


Französisch-Marmor No 12a in einem AA (Omar Massa / Argentina) ... mehr ... see the instrument
"Mit Deinem Balg ist das Spielgefühl
"como una manteca" (Butterweich)
und gleichzeitig satt und dicht, so
daß beim Durchdrücken des Gaspedals
die volle Leistung auf die Zungen
gelangt"

"With your bellow, the feeling is "como
una manteca" (butter soft) and at the
same time full and dense, so that the
full power reaches the reeds when
pressing the accelerator pedal"


Michael Zisman (2012)
... Instrument ... Video

Historisch No 4 in einem AA / Premier (Michael Zisman / Schweiz) ... mehr ... see the instrument

Gustav Marmor No 4 (Nachdruck) in einem AA Bandoneon (Fabio Furía / Italien)
... Instrument - ... Video

Gustav-Marmor grün - Originalpapier der 30er-Jahre aus Altbestand in einem ELA Bandoneon (Wojciech Michalik / Poland)
gustav marble green - original paper of the 30s from old stock in an ELA Bandoneon (Wojciech Michalik / Poland)

Auswahl siehe ... "Schmuckpapier"
paper choice see ... "decor papers"

Original Gustav-Marmor aus Altbestand (leider nicht mehr verfügbar)
original Gustav from old stock (unfortunately, not available anymore)

Keramik Marmor No 3c in einem ELA Bandoneon (Wolfgang / Leverkusen)
5 Jahre Garantie auf meine Restaurierungsarbeiten (siehe AGB)
5 year warranty on my restoration work (see business conditions)
5 años de garantía en mi trabajo de restauración (ver cond. generales)
5 ans de garantie sur mes travaux de restauration (voir conditions général)
5 anni di garanzia sui miei lavori di restauro (vedi condizioni generali)
Fotos: BANDO BANDO Wuppertal ©
© 1998-2021 BANDO BANDO Wuppertal
Kontakt / Impressum
Datenschutzhinweis